Sabine Wolfram/Jiří Fajt/Doreen Mölders/Marius Winzeler (Hrsg.), SACHSEN BÖHMEN 7000 – Liebe, Leid und Luftschlösser


39,90 €
MwSt. befreitzzgl.Versandkosten

Verfügbarkeit:

Auf Lager



Lieferzeit: 10 Tage

Ausstellungskataloge des Staatlichen Museums für Archäologie Chemnitz, Band 2.
560 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen, 22,5 x 30 cm, broschiert (Dresden 2018) – ISBN 978-3-943770-41-4

Beschreibung

Details

Die Grenze zwischen Sachsen und Böhmen ist eine der ältesten Grenzen Europas. Über den größten Zeitraum ihrer Geschichte hinweg stellte sie jedoch keineswegs
eine unverrückbare Trennung dar, wie es zwischenzeitlich im 20. Jahrhundert der Fall war. Als Grenzlinie in Verträgen und auf Karten festgeschrieben markierte sie
zwar politische Herrschaftsterritorien, war aber durchlässig, ließ Gebietswechsel und Arbeitsmigration, familiäre Verbindungen und grenzüberschreitenden Gütererwerb zu. Über Grenzen hinweg erzählen auch die Autorinnen und Autoren dieses Kompendiums von Konflikten und Versöhnung, von Liebe und Leid, von Umarmung und Ausgrenzung, von Luftschlössern und Konkretem. Ihre Geschichten lassen uns verstehen, warum sich Sachsen und Böhmen einerseits so nah, andererseits so fern sind. In manchen Themen offenbaren sich in erstaunlicher Weise Konstanten und Aktualitäten: Flucht, Migration, Auseinandersetzung mit dem Andern und dem Fremden haben in Sachsen und Böhmen und in der Beziehung zwischen den beiden Regionen immer eine Rolle gespielt. Reges Geben und Nehmen, pragmatischer Austausch, aber auch Emphase und bewusster Kulturtransfer bereicherten den Umgang zwischen den Nachbarregionen mit Höhenflügen und Tiefpunkten.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Band/Heft 2
Gewicht 2.45
Lieferzeit 10 Tage
Produktdatei Beschreibung Nein

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen, um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.