Karin Wagner, Archäologische Ausgrabungen auf dem Burgwardmittelpunkt in Dresden-Briesnitz. Mit Beiträgen von Norbert Benecke, Ronny Bindl, Karlheinz Thiele und Horst Bruchhaus


49,00 €
MwSt. befreitzzgl.Versandkosten

Verfügbarkeit:

Auf Lager



Lieferzeit: 10 Tage

Veröffentlichungen des Landesamtes für Archäologie Sachsen, Band 59. 296 Seiten mit zahlreichen, teilweise farbigen Abbildungen, 21,5 x 30 cm, broschiert (Dresden 2014) –
ISBN 978-3-943770-10-0

Beschreibung

Details

Im vorliegenden Buch werden die Anfang der 1990er Jahre von der Autorin geleiteten Ausgrabungen in Dresden-Briesnitz umfassend vorgestellt und in den Forschungszusammenhang eingeordnet. Neben Resten der Befestigung stehen die Grabungsergebnisse zur Urkirche und zu den zahlreichen slawischen Bestattungen des hochmittelalterlichen Friedhofs im Mittelpunkt der Betrachtung. Die ausführliche Vorlage und Analyse der archäologischen Befunde wird durch die anthropologische Bearbeitung der Skelette und die Untersuchung der Tierreste abgerundet. In einer abschließenden Betrachtung werden die Ergebnisse dieser interdisziplinären Forschungen in den historischen Kontext während der frühen Christianisierung im Bistum Meißen gestellt.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Band/Heft 59
Gewicht 1.36
Lieferzeit 10 Tage
Produktdatei Beschreibung Nein

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen, um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.