Jens Beutmann/Sabine Wolfram (Hrsg.), Geld. Katalog zur Sonderausstellung im smac Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz vom 27.5. bis 30.12.2016


19,80 €
MwSt. befreitzzgl.Versandkosten

Verfügbarkeit:

Auf Lager



Lieferzeit: 10 Tage

128 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen, 17,5 x 29 cm, broschiert (Dresden 2016) ISBN 978-3-943770-25-4
Beschreibung

Details

Der Katalog bietet eine Zusammenfassung der wichtigsten Gedanken, Beispiele und Objekte der Sonderausstellung GELD – Die Ausstellung. Die Ausstellung geht der Frage nach, wie Geld eigentlich seinen Wert bekommt und warum wir ihm vertrauen. Die Perspektive ist keine ausschließlich archäologische, sondern bezieht Erkenntnisse der Ethnologie, Soziologie und Geschichte mit ein. Das Buch folgt dem Ausstellungsrundgang und informiert ausgehend vom „schwersten Geld der Welt“ über Tauschökonomien, Münz- und Papiergeld, Buchgeld, den Erwerb und Verbleib von Geld, seiner Herstellung sowie der Finanzkrise seit 2007. Die Geschichte des Geldes wird jedoch nicht als eine zeitliche Abfolge seiner verschiedenen Erscheinungsformen erzählt. Vielmehr werden diese trotz zeitlicher oder räumlicher Entfernung nebeneinandergestellt. Denn Geld ist nicht nur das, was wirtschaftswissenschaftlich Geldfunktionen erfüllt, sondern es ist ein Versprechen, das innerhalb historisch-gesellschaftlicher Kontexte mit Inhalten gefüllt wird. Der Katalog ist so einerseits Begleitband zur Sonderausstellung, andererseits bietet er Anregungen, über Geld einmal ganz anders nachzudenken.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Band/Heft Nein
Gewicht 0.460
Lieferzeit 10 Tage
Produktdatei Beschreibung Nein

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen, um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.