Der Burgberg Zschaitz in der Lommatzscher Pflege – Landschaft, Natur und Archäologie


3,90 €
MwSt. befreitzzgl.Versandkosten

Verfügbarkeit:

Auf Lager



Lieferzeit: 10 Tage

Volker Bromme/Frank Ende/Hans-Jürgen Hardtke/Andreas Kinne/Siegfried Slobodda/Michael Strobel/Burkart Ullrich/Richard Vogt/Thomas Westphalen/
Christian Winkler,
Der Burgberg Zschaitz in der Lommatzscher Pflege – Landschaft, Natur und Archäologie
Archaeonaut, Heft 9,
24 Seiten mit 30 meist farbigen Textabbildungen, 15,4 x 25 cm, broschiert (Dresden 2010) –
ISBN 978-3-910008-89-2

Beschreibung

Details

Die archäologisch und historisch bedeutende Befestigungsanlage auf dem Burgberg von Zschaitz gehört auf Grund ihrer intensiven ackerbaulichen Nutzung zu den besonders gefährdeten Kulturdenkmälern in Mittelsachsen. Dabei zählt die Region um den markanten Bergsporn nordöstlich von Döbeln ökologisch zu den schützenswertesten Standorten in der Agrarregion Lommatzscher Pflege. Im vorliegenden „Archaeonaut“ werden die einzelnen Aspekte zum Naturraum und zur Geschichte der Kulturlandschaft am Zschaitzer Burgberg interdisziplinär beleuchtet.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Band/Heft 09
Gewicht 0.080
Lieferzeit 10 Tage
Produktdatei Beschreibung Nein

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen, um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.