Arbeits- und Forschungsberichte zur sächsischen Bodendenkmalpflege, Band 51/52


90,00 €
MwSt. befreitzzgl.Versandkosten

Verfügbarkeit:

Auf Lager



Lieferzeit: 10 Tage

528 Seiten, 18 Beiträge mit zahlreichen Textabbildungen,
21,5 x 30 cm, gebunden, 2009/2010 –
ISBN 978-3-910008-92-2

Beschreibung

Details

Wie das Titelbild bereits andeutet, hat dieser Doppelband der Arbeits- und Forschungsberichte einen Themenschwerpunkt im Spätneolithikum. Vorgestellt werden die in einer Magisterarbeit von Matthias Conrad aufgearbeiteten Fundkomplexe der Glockenbecherkultur in Sachsen. Ergänzt wird diese Zusammenschau um Beiträge, die naturwissenschaftliche Aspekte des neolithischen Materials beleuchten. Jüngeren vorgeschichtlichen Perioden widmen sich zwei weitere Magisterarbeiten, die das bronzezeitliche Gräberfeld von Königswartha und eine eisenzeitliche Siedlung in Leipzig - Connewitz umfänglich untersuchen und in den Forschungskontext stellen. Einige Beiträge zur Mittelalter - und Bergbauarchäologie runden den Band ab, der mit einer Bibliographie den Archäologen Volkmar Geupel würdigt.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Band/Heft 51/52
Gewicht 2.500
Lieferzeit 10 Tage
Produktdatei Beschreibung Nein

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen, um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.